Safe-in-Safe

Safe-in-Safe

...der Name sagt eigentlich schon alles.

Sicherlich ist es ein Problem, Wertgegenstände wie Geld, Kreditkarten oder ein Handy im Urlaub sicher aufzubewahren. Diese können zwar im Safe auf dem Hotelzimmer eingeschlossen werden, es ist aber auch bekannt, dass das Personal Zugriff auf diesen hat. Auch ist bekannt, dass nicht alles Geld, sondern unbemerkt nur ein paar Geldscheine entnommen werden.

Dieser Safe-in-Safe wird einfach im Hotelsafe eingefügt, teleskopartig auseinander geschoben und mit einem Schloss verriegelt. So kann er nicht mehr entnommen werden. Im
Safe-in-Safe befindet sich eine Mappe, in der Sie Ihre Urlaubsunterlagen, Reisepässe usw. gut geschützt und sortiert aufbewahren können. Er besteht aus leichtem Aluminium und passt bequem in jede Handtasche.

In das größere XL - Modell passt auch ein Tablet bzw. ein kleines Laptop.
safe-in-safe-mazide1

Mit einem optionalen Stahlseil kann der Safe auch unterwegs z.B. im Auto oder an einem Gegenstand gesichert werden.



Der Safe-in-Safe ist ein Produkt der Firma MAZIDE GmbH & - Co. KG zum Patent angemeldet